Die 50 beliebtesten exotischen Katzennamen (inkl. Bedeutung)

Katze sitzt neben einer Frau, die Kaffee trinkt

Eine Sache, die viele Katzenbesitzer schätzenist es ihrem neuen Haustier einen Namen zu geben, der zu dess Charakter passt. Wenn du nach Namensideen suchst, die etwas exotischer sind, kannst du dich an Namen aus anderen Sprachen und Kulturen orientieren. Diese Namen können nicht nur für dein Haustier einzigartig sein, sondern haben häufig auch eine schöne Bedeutung. Um dir bei der Namenssuche zu helfen, haben wir eine Liste mit 25 männlichen und 25 weiblichen exotischen Katzennamen zusammengestellt. Wir hoffen, dass du einen Namen findest, der dir gefällt!

Weibliche exotische Katzennamen

  1. Aisha (arabisch für „Lebendig“)
  2. Amira (arabisch für „Prinzessin“)
  3. Aria (italienisch für „Luft“)
  4. Chika (japanisch für „Tausend Blüten“)
  5. Emiko (japanisch für „Schöne Kinder“)
  6. Farah (arabisch für „Glück“)
  7. Hana (japanisch für „Blume“)
  8. Isha (arabisch für „Leben“)
  9. Jazmin (persisch für „Diamant“)
  10. Kaida (japanisch für „Kleiner Drache“)
  11. Layla (arabisch für „Nacht“)
  12. Leila (arabisch für „Nacht“)
  13. Mariko (japanisch für „Kind des Himmels“)
  14. Naya (arabisch für „Neugeboren“)
  15. Rania (arabisch für „Anblick“)
  16. Sari (arabisch für „Prinzessin“)
  17. Tahlia (arabisch für „Blume“)
  18. Zara (persisch für „Blüte“)
  19. Aiko (japanisch für „Liebe und Kind“)
  20. Eiko (japanisch für „Blühende Eiche“)
  21. Hikari (japanisch für „Licht“)
  22. Keiko (japanisch für „Blühendes Kind“)
  23. Kiko (japanisch für „Die Kinder“)
  24. Natsumi (japanisch für „Sommer Schönheit“)
  25. Yuki (japanisch für „Schnee“)
Eine neue Katze zieht ein?

Bereite dich jetzt auf deine neue Katze vor und sorge für alles, was sie benötigt! Von Kratzbäumen bis zu Napf und Transportbox – wir haben alles, was für die Erstausstattung deiner Katze wichtig ist, in einer ultimativen Checkliste! 

Männliche exotische Katzennamen

  1. Amir (arabisch für „Führer“)
  2. Kai (japanisch für „Meer“)
  3. Kato (japanisch für „Werte“)
  4. Leo (lateinisch für „Löwe“)
  5. Kofi (afrikanisch für „Geboren am Freitag“)
  6. Ravi (indisch für „Sonne“)
  7. Zayd (arabisch für „Gewissenhaft“)
  8. Akio (japanisch für „Herbstkönig“)
  9. Balthazar (persisch für „Gott beschützt den König“)
  10. Hassan (arabisch für „Der Schöne“)
  11. Jafar (arabisch für „Fluss“)
  12. Kato (afrikanisch für „Zwei Kämpfer“)
  13. Malik (arabisch für „König“)
  14. Nefertiti (ägyptisch für „Die Schönheit ist gekommen“)
  15. Omar (arabisch für „Lang lebe der König“)
  16. Rami (arabisch für „Archer“)
  17. Samir (arabisch für „Geselliger Freund“)
  18. Tariq (arabisch für „Morgenstern“)
  19. Umar (arabisch für „Lebendig“)
  20. Yusuf (arabisch für „Gott wird vermehren“)
  21. Zane (persisch für „Geschenk von Gott“)
  22. Aiden (irisch für „Feuer“)
  23. Eiji (japanisch für „Aufstrebender Stern“)
  24. Hiro (japanisch für „Breiter“)
  25. Kai (hawaiianisch für „Meer“)

Ø 0 / 5. Bewertungen: 0

Schreibe einen Kommentar

Einfach weiterlesen

katzenbett

Die 9 besten Katzenbetten (Ratgeber)

Du suchst das passende Katzenbett für deine Samtpfote? Katzenbetten sind der ideal Ort für deine Katze um in Ruhe zu Schlafen und sich zurückzuziehen. Wir

Zwei Katzen liegen nebeneinander

Die 66 besten Namen für Katzen-Pärchen

Katzen sind wundervolle und faszinierende Haustiere, die unsere Herzen erwärmen und unser Zuhause bereichern. Sie haben einen ganz besonderen Charme und sind bekannt für ihren