23 Lebensmittel, die für Katzen gefährlich sind

Katze bekommt einen Snack

So bleibt deine Katze gesund!

Liebst du deine Katze?

  • Erhalte 101 wertvolle Tipps für die Gesundheit deiner Katze und die Gewissheit, dass du alles für ihr glückliches Leben tust.
  • Unser Leitfaden bietet dir fundierte Ratschläge, basierend auf bewährten Methoden und Expertenwissen, um sicherzustellen, dass deine Katze die beste Betreuung erhält.
  • Für kurze Zeit 0 € danach 14,90 €!
    (auf max. 100 Stück begrenzt)

Heute widmen wir uns einem besonders wichtigen Thema, nämlich Lebensmitteln, die für unsere pelzigen Freunde gefährlich sein können. Es ist unerlässlich, dass wir, als Katzenliebhaber, sicherstellen, dass unsere Katzen nur das Beste bekommen. Hier ist eine Liste von 23 Lebensmitteln, die du unbedingt von deinen Katzen fernhalten solltest.

Inhalt

1. Schokolade

Schokolade enthält Theobromin, eine Substanz, die für Katzen toxisch ist. Selbst kleine Mengen können zu schweren Vergiftungen führen.

2. Koffein

Ob es sich um Kaffee, Tee oder Energy-Drinks handelt, Koffein ist ein absolutes No-Go für Katzen. Es kann zu Herzrasen, Muskeltremor und anderen ernsthaften Problemen führen.

3. Alkohol

Auch kleine Mengen Alkohol können bei Katzen zu Atembeschwerden, zentralen Nervenschäden und sogar zum Tod führen.

Die Liste geht weiter, aber bevor wir fortfahren, eine kurze Anmerkung. Auf Katzenlaerm.de finanzieren wir unsere Arbeit durch Affiliate-Marketing und ein wenig Google Adsense. Wenn du also auf der Suche nach gesundem Katzenfutter oder Zubehör bist, wirf doch einen Blick auf unsere sorgfältig ausgewählten Produkte. Ein kleiner Teil deines Kaufs wird uns helfen, dir weiterhin hochwertige Inhalte zu liefern.

4. Zwiebeln und Knoblauch

Zwiebeln und Knoblauch, sowohl roh als auch gekocht, können Heinz-Körper-Anämie bei Katzen verursachen, eine schwerwiegende Form der Anämie, die zu Atemnot und anderen Problemen führen kann.

Die vollständige Liste der Lebensmittel, die für Katzen schädlich sein können, ist lang. Es ist jedoch wichtig, dass du immer im Hinterkopf behältst, dass nicht alles, was für uns Menschen sicher ist, auch für unsere Katzen sicher ist.

Bleibt dran für weitere Artikel und Updates zu diesem und vielen anderen Themen rund um Katzen auf Katzenlaerm.de. Eure Katzen und wir bedanken uns für eure Unterstützung!

5. Trauben und Rosinen

Diese können Nierenschäden bei Katzen verursachen.

6. Avocados

Avocados enthalten Persin, eine toxische Substanz für Katzen.

7. Hefe

Ungebackene Hefeteig kann im Magen der Katze aufgehen und zu ernsthaften gesundheitlichen Problemen führen.

8. Milchprodukte

Einige Katzen sind laktoseintolerant und können von Milchprodukten Durchfall bekommen.

9. Xylitol

Dieser künstliche Süßstoff kann bei Katzen zu Leberversagen führen.

24. Rhabarber

Rhabarber, besonders die Blätter, enthalten Oxalsäure und Oxalate, welche bei Katzen zu Nierenproblemen führen können.

Sei bitte besonders vorsichtig, wenn du diese Lebensmittel in deiner Küche hast und deine Katze in der Nähe ist. Es ist unser Ziel, sicherzustellen, dass unsere Katzen gesund und glücklich sind.

11. Rohe Eier

Rohe Eier können das Risiko einer Salmonelleninfektion erhöhen.

12. Knochen

Knochen können in den Hals oder Darm der Katze stecken bleiben.

13. Grüne Tomaten

Diese enthalten toxische Alkaloide, die für Katzen gefährlich sind.

14. Kartoffeln

Grüne und rohe Kartoffeln können für Katzen giftig sein.

15. Pfirsiche und Pflaumen

Die Kerne dieser Früchte enthalten Cyanid, welches toxisch für Katzen ist.

16. Fettiges Essen

Zu fettiges Essen kann zu Bauchschmerzen und Durchfall bei Katzen führen.

17. Walnüsse und Macadamianüsse

Diese Nüsse können bei Katzen neurologische Symptome hervorrufen.

18. Hülsenfrüchte

Einige Hülsenfrüchte, wie rohe Sojabohnen, können für Katzen toxisch sein.

19. Hülsenfrüchte

Diese können bei Katzen zu Magenbeschwerden führen.

20. Trockenfutter für Hunde

Dieses ist nicht für den Verdauungstrakt von Katzen ausgelegt.

21. Muskatnuss

Diese enthält eine Substanz namens Myristicin, die toxisch für Katzen ist.

22. Pfeffer

Pfeffer kann bei Katzen zu Magenreizungen führen.

23. Tabak

Nikotin ist extrem giftig für Katzen und kann zu ernsthaften gesundheitlichen Problemen führen.

Halte diese Lebensmittel von deinen Katzen fern, um sie gesund und glücklich zu halten. Bleibt dran für weitere Artikel und Updates zu diesem und vielen anderen Themen rund um Katzen auf Katzenlaerm.de. Eure Katzen und wir bedanken uns für eure Unterstützung!

Ø 5 / 5. Bewertungen: 5

So bleibt deine Katze gesund!

Liebst du deine Katze?

  • Erhalte 101 wertvolle Tipps für die Gesundheit deiner Katze und die Gewissheit, dass du alles für ihr glückliches Leben tust.
  • Unser Leitfaden bietet dir fundierte Ratschläge, basierend auf bewährten Methoden und Expertenwissen, um sicherzustellen, dass deine Katze die beste Betreuung erhält.
  • Für kurze Zeit 0 € danach 14,90 €!
    (auf max. 100 Stück begrenzt)

Bitte beachte, dass die mit einem * gekennzeichneten Links auf unserer Seite Affiliate-Links sind. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, wenn du über diesen Link einkaufen. Es entstehen für dich dabei keine zusätzlichen Kosten.

Einfach weiterlesen

Asian Katze im Dunkeln

Australien Mist: Alle Fakten auf einen Blick

Tauche ein in die Welt der Australian Mist – eine schöne, freundliche Rasse, die ursprünglich aus Australien stammt. Dieser Blogbeitrag bietet dir ein detailliertes Profil, einschließlich ihrer Herkunft, Charakteristika, Temperament, sowie Pflege- und Gesundheitstipps. Ist sie die perfekte Katze für deine Familie? Finde es jetzt heraus!

Asian Katze im Dunkeln

Asian Katze: Alle Fakten auf einen Blick

Die Asian Katze ist mehr als nur eine Rasse – sie ist eine schlaue, verspielte und anhängliche Begleiterin, die dein Leben bereichern wird. Erfahre alles über ihre lebendige Persönlichkeit, die Pflege ihres seidigen Fells und warum sie das perfekte Haustier für dich sein könnte.

Bengalkatze mit Blick nach vorne

Bengal: Alle Fakten auf einen Blick

Die Bengal ist eine einzigartige Katzenrasse, hervorgegangen aus der Kreuzung einer asiatischen Leopardenkatze und einer Hauskatze. Erfahre in diesem Beitrag alles über ihre auffällige Fellfarbe, ihren aktiven Charakter und was es bei der Pflege zu beachten gibt. Tauche ein in die Welt der Bengal Katzen!

Arabische Mau schaut ins Bild

Arabische Mau: Alle Fakten auf einen Blick

Wenn du eine einzigartige und faszinierende Katzenrasse für dein Zuhause suchst, könnte die Arabische Mau die perfekte Wahl sein. Entdecke in unserem Blog-Beitrag mehr über diese seltene Katzenrasse!

Anatoli Katze sitzt auf dem Tisch

Anatoli Katze: Alle Fakten auf einen Blick

Lerne die Anatolische Katze kennen, eine charmante und verspielte Rasse aus der Türkei. Dieser umfassende Guide bietet dir Einblicke in ihre Herkunft, Pflege, Charakter und vieles mehr. Perfekt für alle, die mehr über diese anmutige und anhängliche Katzenrasse erfahren möchten