So berechnest du die Kohlenhydrate im Katzenfutter

Kohlenhydrate im Katzenfutter berechnen

So bleibt deine Katze gesund!

Liebst du deine Katze?

  • Erhalte 101 wertvolle Tipps für die Gesundheit deiner Katze und die Gewissheit, dass du alles für ihr glückliches Leben tust.
  • Unser Leitfaden bietet dir fundierte Ratschläge, basierend auf bewährten Methoden und Expertenwissen, um sicherzustellen, dass deine Katze die beste Betreuung erhält.
  • Für kurze Zeit 0 € danach 14,90 €!
    (auf max. 100 Stück begrenzt)

Die Wahl des richtigen Katzenfutters kann eine Herausforderung sein, insbesondere wenn man die genaue Zusammensetzung des Futters verstehen möchte. Während viele Etiketten Auskunft über Proteine, Fette und Feuchtigkeit geben, bleibt der Kohlenhydratgehalt oft im Dunkeln. Doch wie kannst Du diesen entscheidenden Wert selbst herausfinden?

Warum fehlt der Kohlenhydratwert?

Die meisten Katzenfutterhersteller sind nicht dazu verpflichtet, den genauen Kohlenhydratgehalt auf ihren Produkten anzugeben. Das bedeutet jedoch nicht, dass diese Information unwichtig ist. Im Gegenteil, für viele Katzenbesitzer ist es essenziell zu wissen, wie viel Kohlenhydrate im Futter enthalten sind.

Die Basis aller Nahrung: Die Makronährstoffe

Jedes Nahrungsmittel, auch Katzenfutter, setzt sich aus vier Hauptbestandteilen zusammen:

    • Proteine
    • Fette
    • Kohlenhydrate
    • Wasser

Zusätzlich gibt es noch den Aschegehalt, welcher die mineralischen Bestandteile des Futters repräsentiert. Dieser liegt in der Regel zwischen fünf und acht Prozent.

So bestimmst Du den Kohlenhydratgehalt

Um den Kohlenhydratanteil in Katzenfutter zu ermitteln, kannst Du folgende Formel verwenden:

Kohlenhydrate = 100 % − (Protein + Fett + Wasser + Rohasche+ Rohfasern)

Es ist jedoch empfehlenswert, diese Berechnung auf der Basis der Trockenmasse durchzuführen, um genauere Ergebnisse zu erhalten. Mehr dazu, wie man die Trockenmasse berechnet, findest Du hier.

Angenommen, ein Katzenfutter hat 26% Protein, 14% Fett, 10% Wasser und schätzungsweise 8 % Rohasche und 2 % Rohfasern, dann ergibt sich:

Kohlenhydrate = 100% − (26%+14%+10%+8% +2 %)= 40%

Das bedeutet, dass in diesem Futter rund 40 % Kohlenhydrate enthalten sind.

Ein letzter Hinweis

Die auf dem Futteretikett angegebenen Werte, insbesondere für Protein und Fett, sind oft Mindestangaben. Das tatsächliche Produkt könnte also höhere Werte aufweisen, was wiederum den Kohlenhydratgehalt beeinflusst.


Das Verständnis für den Kohlenhydratgehalt im Katzenfutter ermöglicht es Dir, eine bewusste Wahl für die Ernährung Deiner Katze zu treffen. Mit ein wenig Recherche und Mathematik kannst Du sicherstellen, dass Dein Haustier genau das bekommt, was es für eine gesunde Ernährung benötigt.

Ø 4.8 / 5. Bewertungen: 5

So bleibt deine Katze gesund!

Liebst du deine Katze?

  • Erhalte 101 wertvolle Tipps für die Gesundheit deiner Katze und die Gewissheit, dass du alles für ihr glückliches Leben tust.
  • Unser Leitfaden bietet dir fundierte Ratschläge, basierend auf bewährten Methoden und Expertenwissen, um sicherzustellen, dass deine Katze die beste Betreuung erhält.
  • Für kurze Zeit 0 € danach 14,90 €!
    (auf max. 100 Stück begrenzt)

Bitte beachte, dass die mit einem * gekennzeichneten Links auf unserer Seite Affiliate-Links sind. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, wenn du über diesen Link einkaufen. Es entstehen für dich dabei keine zusätzlichen Kosten.

Einfach weiterlesen

Asian Katze im Dunkeln

Australien Mist: Alle Fakten auf einen Blick

Tauche ein in die Welt der Australian Mist – eine schöne, freundliche Rasse, die ursprünglich aus Australien stammt. Dieser Blogbeitrag bietet dir ein detailliertes Profil, einschließlich ihrer Herkunft, Charakteristika, Temperament, sowie Pflege- und Gesundheitstipps. Ist sie die perfekte Katze für deine Familie? Finde es jetzt heraus!

Asian Katze im Dunkeln

Asian Katze: Alle Fakten auf einen Blick

Die Asian Katze ist mehr als nur eine Rasse – sie ist eine schlaue, verspielte und anhängliche Begleiterin, die dein Leben bereichern wird. Erfahre alles über ihre lebendige Persönlichkeit, die Pflege ihres seidigen Fells und warum sie das perfekte Haustier für dich sein könnte.

Bengalkatze mit Blick nach vorne

Bengal: Alle Fakten auf einen Blick

Die Bengal ist eine einzigartige Katzenrasse, hervorgegangen aus der Kreuzung einer asiatischen Leopardenkatze und einer Hauskatze. Erfahre in diesem Beitrag alles über ihre auffällige Fellfarbe, ihren aktiven Charakter und was es bei der Pflege zu beachten gibt. Tauche ein in die Welt der Bengal Katzen!

Arabische Mau schaut ins Bild

Arabische Mau: Alle Fakten auf einen Blick

Wenn du eine einzigartige und faszinierende Katzenrasse für dein Zuhause suchst, könnte die Arabische Mau die perfekte Wahl sein. Entdecke in unserem Blog-Beitrag mehr über diese seltene Katzenrasse!

Anatoli Katze sitzt auf dem Tisch

Anatoli Katze: Alle Fakten auf einen Blick

Lerne die Anatolische Katze kennen, eine charmante und verspielte Rasse aus der Türkei. Dieser umfassende Guide bietet dir Einblicke in ihre Herkunft, Pflege, Charakter und vieles mehr. Perfekt für alle, die mehr über diese anmutige und anhängliche Katzenrasse erfahren möchten