PETPROTECT Katzenversicherung (Großer Vergleich)

So bleibt deine Katze gesund!

Liebst du deine Katze?

  • Erhalte 101 wertvolle Tipps für die Gesundheit deiner Katze und die Gewissheit, dass du alles für ihr glückliches Leben tust.
  • Unser Leitfaden bietet dir fundierte Ratschläge, basierend auf bewährten Methoden und Expertenwissen, um sicherzustellen, dass deine Katze die beste Betreuung erhält.
  • Für kurze Zeit 0 € danach 14,90 €!
    (auf max. 100 Stück begrenzt)

1. Welche Leistungen bietet die PETPROTECT Katzenversicherung?

PETPROTECT bietet ausschließlich komplette Tierkrankenversicherungen an. Das heißt, es gibt keine separate OP-Versicherung. Diese ist in der Katzenkrankenversicherung mit enthalten. Neben der Katzen – wird auch eine Hundekrankenversicherung angeboten. 

1.1 Versicherungsleistung

Das ist bei PETPROTECT versichert:

  • Veterinärmedizinisch notwendige Heilbehandlungen 
  • Schmerzstillende Zahnbehandlungen inkl. Extraktion 
  • Unterbringung in einer Tierklinik oder Tierarztpraxis 
  • Arznei-, Verband-, Heil- und Hilfsmittel 
  • Gesundheitspauschale (einmalig) 
  • unbegrenzte Videosprechstunde

1.2 Videosprechstunde

PETPROTECT Tierkrankenversicherung bietet für zu jeder Versicherungen auch die Möglichkeit unbegrenzt einen Tierarzt per Videosprechstunde zu kontaktieren.

Wenn ihr ein gesundheitliches Problem mit eurer Katze habt, dann nehmt ihr einfach euer Handy, öffnet die App und schon könnt ihr über Video-Telefonie mit einem erfahrenen Tierarzt sprechen. Und das so oft ihr wollt.

Online Tierarzt

Hier bekommt ihr mehr Informationen zur Videosprechstunde*

2. Welche Tarife bietet Petprotect an?

Die PETPROTECT Tierversicherung bietet drei Tarife an. Diese unterscheiden sich hauptsächlich in der prozentualen Kostenrückerstattung. Je nach Tarif werden 60 % bis 100 % der Kosten zurückerstattet.

Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal ist die einmalige Gesundheitspauschale. Hier könnt ihr Kosten, die normalerweise nicht von der Versicherung bezahlt werden, einreichen. Beispielsweise für die Implantation eines Mikrochips oder für einen Gesundheitscheck! Diese Pauschale beträgt je nach Tarif zwischen 60 und 100 EUR.

Zusätzlich solltest du beachtet, dass bei älteren Katzen die erstatteten Kosten sinken. Während du im Exklusiv-Tarif für Katzen unter 6 Jahren 100 % der notwendigen Heilbehandlungskosten bekommst, sinkt das um 10 % für Katzen zwischen dem 7. und dem 9. Lebensjahr.

Ab einem Alter von 10 Jahren wird der Betrag noch mal um 10 % reduziert. Somit bekommt ihr nur noch 80 % erstattet.

PETPROTECT bietet drei unterschiedliche Tarife an:

  1. Einsteiger-Tarif Komfort für 20,90 Euro* mit 60 % Kostenrückerstattung
  2. Premium-Tarif für 27,90 Euro* mit 80 % Kostenrückerstattung
  3. Exklusiv-Tarif für 34,90 Euro* mit 100 % Kostenrückerstattung

Alle Tarife sind inklusive OP-Kostenversicherung

3. Versicherungsabschluss

Wenn du dich für die Versicherung der Pet Protect Katzenversicherung entschieden hast, dann steht dir noch der Antrag bevor. Diesen kannst du ziemlich einfach und schnell direkt online ausfüllen und abschicken.

Um es dir etwas leichter zu machen, erklären wir dir den Ablauf Schritt für Schritt.

1. Du gehst auf www.petprotect.de* und suchst nach der Katzenversicherung

Katzenversicherung aussuchen

2. Du suchst dir deinen gewünschten Tarif aus und klickt auf „JETZT ABSCHLIESSEN“

Schritt2

3. Im Schritt 1 musst du den Versicherungsbeginn wählen und die Daten deiner Katze eingeben.

Schritt3

4. Im Schritt 2 musst du deine Daten als Versicherungsnehmer hinterlegen.

Versicherungsnehmer PetProtect

Im letzten Schritt gibst du deine Zahlungsdaten ein. Zudem musst du die einzige Gesundheitsfrage von PETPROTECT beantwortet.

Gesundheitsfrage PetProtect

Wie du siehst, sind Tiere, die an akuten oder chronischen Erkrankungen leiden, bei PETPROTECT ausgeschlossen. Wenn das bei deiner Katze nicht der Fall ist, kannst du auf „Jetzt absenden“ klicken! Das war’s schon!

4. Fazit

PETPROTECT Katzenkrankenversicherung bietet dir eine Kostenübernahme von bis zu 100 %  für veterinärmedizinische Heilbehandlungen bei Krankheit oder nach einem Unfall, ambulante und stationäre Behandlungen, OP Kosten und Medikamente. Somit ist für die Versorgung deiner Samtpfote im Krankheitsfall bestens gesorgt. 

Die Möglichkeit, jederzeit online mit einem Tierarzt zu sprechen, ist wirklich eine tolle Sache und gibt Sicherheit. Diese Möglichkeit bietet im Katzenversicherungsbereich sonst nur noch die DFV* an.
 
Den Einsteiger-Tarif gibt es schon ab 20,90 Euro pro Monat.
 
Abgerechnet werden kann bis zum 4-fachen GOT-Satz. Das ist vor allem wichtig, wenn es um komplexere Behandlungen deiner Katze geht.
 
Wenn du mehr über Katzenversicherungen erfahren möchtest, dann empfehlen wir dir unserem Beitrag Katzenversicherung – Der ultimative Ratgeber 2021

5. FAQ

Hier findest du Antworten zu häufigen Fragen zur Katzenversicherung von PETPROTECT:

5.1 Wo finde ich die Versicherungsbedingungen von PETPROTECT?

Die Versicherungsbedingungen von findest du hier.

5.2 Bis zu welchem Alter kann ich meine Katze bei PETPROTECT versichern?

Das Alter deiner Katze muss zwischen 8 Wochen und maximal 9 Jahren liegen. Ältere Katzen können leider nicht versichert werden.

5.3 Welche Krankheiten sind bei PETPROTECT ausgeschlossen?

Die Gesundheitsprüfung bei PETPROTECT besteht aus genau einer Frage. Hat die Katze eine akute oder chronische Erkrankung? Wenn das für deine Katze zutrifft, dann kann sie leider nicht mehr versichert werden. 

5.4 Welche Wartezeiten hat PETPROTECT?

PETPROTECT hat keine direkten Wartezeiten. Du kannst also sofort die Versicherungsleistung in Anspruch nehmen. Allerdings die Leistungen in den ersten 24 Monaten gedeckelt.

Je nach Tarif kannst du in den ersten 12 Monaten Leistungen zwischen 250 bis max. 400 Euro abrechnen. Und innerhalb der ersten 24 Monate sind es zwischen 500 bis max. 800 Euro.

5.5 Wie hoch ist die Selbstbeteiligung bei PETPROTECT?

Je nach Tarif unterschiedlich. Eine Übersicht findest du direkt auf der Seite von PETPROTECT*

5.6 Hat man freie Tierarztwahl bei PETPROTECT?

Ja, laut PETPROTECT kann man seinen Tierarzt frei wählen.

5.6 Gilt die Versicherung von PETPROTECT auch im Ausland?

Ja, die Versicherung gilt auch im Ausland. Innerhalb von Europa gilt sie unbeschränkt für vorübergehende Auslandsaufenthalte. Außerhalb Europas gibt der Versicherungsschutz für maximal sechs Monate.

5.7 Welche Kontaktmöglichkeiten gibt es?

PETPROTECT bietet eine kostenlose Hotline von Mo. – Fr. von 08:30 – 19:00 Uhr an. Es kann zudem eine E-Mail gesendet werden.

Ø 0 / 5. Bewertungen: 0

So bleibt deine Katze gesund!

Liebst du deine Katze?

  • Erhalte 101 wertvolle Tipps für die Gesundheit deiner Katze und die Gewissheit, dass du alles für ihr glückliches Leben tust.
  • Unser Leitfaden bietet dir fundierte Ratschläge, basierend auf bewährten Methoden und Expertenwissen, um sicherzustellen, dass deine Katze die beste Betreuung erhält.
  • Für kurze Zeit 0 € danach 14,90 €!
    (auf max. 100 Stück begrenzt)

Bitte beachte, dass die mit einem * gekennzeichneten Links auf unserer Seite Affiliate-Links sind. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, wenn du über diesen Link einkaufen. Es entstehen für dich dabei keine zusätzlichen Kosten.

Einfach weiterlesen

Asian Katze im Dunkeln

Australien Mist: Alle Fakten auf einen Blick

Tauche ein in die Welt der Australian Mist – eine schöne, freundliche Rasse, die ursprünglich aus Australien stammt. Dieser Blogbeitrag bietet dir ein detailliertes Profil, einschließlich ihrer Herkunft, Charakteristika, Temperament, sowie Pflege- und Gesundheitstipps. Ist sie die perfekte Katze für deine Familie? Finde es jetzt heraus!

Asian Katze im Dunkeln

Asian Katze: Alle Fakten auf einen Blick

Die Asian Katze ist mehr als nur eine Rasse – sie ist eine schlaue, verspielte und anhängliche Begleiterin, die dein Leben bereichern wird. Erfahre alles über ihre lebendige Persönlichkeit, die Pflege ihres seidigen Fells und warum sie das perfekte Haustier für dich sein könnte.

Bengalkatze mit Blick nach vorne

Bengal: Alle Fakten auf einen Blick

Die Bengal ist eine einzigartige Katzenrasse, hervorgegangen aus der Kreuzung einer asiatischen Leopardenkatze und einer Hauskatze. Erfahre in diesem Beitrag alles über ihre auffällige Fellfarbe, ihren aktiven Charakter und was es bei der Pflege zu beachten gibt. Tauche ein in die Welt der Bengal Katzen!

Arabische Mau schaut ins Bild

Arabische Mau: Alle Fakten auf einen Blick

Wenn du eine einzigartige und faszinierende Katzenrasse für dein Zuhause suchst, könnte die Arabische Mau die perfekte Wahl sein. Entdecke in unserem Blog-Beitrag mehr über diese seltene Katzenrasse!

Anatoli Katze sitzt auf dem Tisch

Anatoli Katze: Alle Fakten auf einen Blick

Lerne die Anatolische Katze kennen, eine charmante und verspielte Rasse aus der Türkei. Dieser umfassende Guide bietet dir Einblicke in ihre Herkunft, Pflege, Charakter und vieles mehr. Perfekt für alle, die mehr über diese anmutige und anhängliche Katzenrasse erfahren möchten